AdobeStock_219274481.jpeg

Berührung ist ein Lebensmittel-Warum?

Mit meiner Arbeit möchte ich unsere Berührungskultur stärken. Denn achtsame, einfühlsame Berührung ist ein Grundbedürfnis des Menschen.
Es ist in unserer Kultur leider häufig noch unterschätzt.

Einfühlsame, individuell abgestimmte, achtsame Massagen wie zum Beispiel InTouch® Massagen sind sehr wohltuend und stärkend für Körper, Geist und Seele, auch für das Immunsystem. Das sagt zwar die Wissenschaft, aber genauso wichtig ist die eigene Erfahrung. Probieren Sie es selber aus, indem Sie Massagen und andere Berührungsformen in Ihren Alltag integrieren.

Wenn Sie an der Wirkung von Massage/Berührung aus wissenschaftlicher Perspektive interessiert sind, habe ich Ihnen hier ein paar Informationsquellen zusammengestellt.

BÜCHER

  • Berührung. Warum wir sie brauchen, und wie sie uns heilt. Bruno Müller-Oerlinghausen, Gabriele Mariell Kiebgis. Ullstein Verlag.

  • Die Haut als psychische Hülle. Prof. Dr. med. Burkhard Brosig, Prof. Dr. med. Uwe Gieler. Psychosozial-Verlag.

  • Homo Hapticus. Warum wir ohne Tastsinn nicht leben können. Prof. Martin Grunwald. Droemer Knaur Verlag.

  • Human Touch. Warum körperliche Nähe so wichtig ist. Erkenntnisse aus Medizin und Hirnforschung. Rebecca Böhme. C.H.Beck Verlag.

ARTIKEL

VIDEO

Diskussion mit Experten: „CORONA - Wie wichtig Berührung wirklich ist!“ Video auf YouTube mit Gabriele Mariell Kiebgis, Massage- und Körpertherapeutin, Prof. Dr. Müller-Oerlinghausen, Pharmakologe, Berührungsforscher, Frank Leder, TouchLife Schule, Tobias Frank, Netzwerk Berührung e.V. https://www.youtube.com/watch?v=FeMB8z3-8XY&feature=emb_err_woyt

© 2020 Christine Glanz Massagen